Bürgermeister Kreissl und seine Erklärung zum Unfall

Veröffentlicht am 16.09.2019 in Lokalpolitik

Rathaus SeeheimRathaus der Gemeinde

Bürgermeister Kreissl hat sich in der Gemeindevertretung vom 12. September 2019 erstmals inhaltlich und öffentlich zu seinem Alkoholunfall geäußert.

Die SPD Seeheim-Jugenheim findet an den Ausführungen des Bürgermeisters Kreissl in der Gemeindevertretung vom 12. September 2019 zu seinem selbstverschuldeten Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss nur einen positiven Punkt: Er hat sich für seinen Alkoholunfall zumindest „privat“ entschuldigt.

Jedoch hat er seine unerlaubte Entfernung vom Unfallort nicht erwähnt. Er hat auch nicht bedauert, dass er mit seinem Verhalten dem Bürgermeisteramt und der Gemeinde insgesamt geschadet hat. Aus unserer Sicht ist bei einem Dienst wie ihn Bürgermeister*innen in unserem Land absolvieren bei solchen Vorfällen keine Trennung von "privat" und "öffentlich" möglich. Herr Kreissl steht einer Gemeinde vor und hat eine Vorbildfunktion.

Der Versuch seine späte Erklärung mit dem Hinweis auf ein "schwebendes Verfahren" zu rechtfertigen, ist nicht nachvollziehbar. Herr Kreissl hätte sich jederzeit erklären können, da er ja schließlich den Strafbefehl akzeptiert hat und wohl vollumfänglich mit den ermittelnden Behörden kooperiert hat.

Die namentliche Aufzählung aller Personen aus Gemeindevorstand und Fraktionen, die er nach dem Unfall informiert haben will, ist für uns nur ein weiterer untauglicher Versuch, sein zu langes Schweigen zu rechtfertigen und Mitschuld auch anderen zuzuweisen.

Wir kommen daher zu dem traurigen Schluss, dass der Bürgermeister unserer Gemeinde immer noch nicht wahrhaben will, dass er allein durch seinen Unfall und besonders durch sein Verhalten danach diese missliche Situation für ihn selbst und die Gemeinde zu verantworten hat. Das ist sehr bedauerlich.

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

Alle Termine öffnen.

09.01.2020, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Unsere Fraktionssitzungen sind öffentlich für SPD-Mitglieder. Nicht-Mitglieder sind als Gäste willkommen; bitte …

15.01.2020, 20:00 Uhr Vorstandssitzung
Unsere Vorstandssitzungen sind öffentlich. Anmeldungen bitte an Peter Kannegießer: peter.kannegiesser@gmx …

16.01.2020, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Unsere Fraktionssitzungen sind öffentlich für SPD-Mitglieder. Nicht-Mitglieder sind als Gäste willkommen; bitte …

Alle Termine

Dafür trete ich ein

 Heike Hofmann -- Ihre Landtagsabgeordnete  Banner Bullmann