SPD Seeheim-Jugenheim

miteinander.machen

Stolpersteinverlegung

Veröffentlicht am 31.03.2013 in Allgemein
Wider das Vergessen

Zur Erinnerung an verfolgte jüdische Bürgerinnen und Bürger wird der Künstler Gunter Demnig am 10. April 2013 die ersten Stolpersteine in Seeheim-Jugenheim verlegen.

Damit gibt die Gemeinde jedem der 13 Opfer des Naziterrors mit einem persönlichen Stolperstein seinen Namen zurück.

Der Beginn der Verlegung ist um 17 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße 6, danach kommt es zu weiteren Verlegungen in der Darmstädter Straße 3 und in der Schloßstraße 8. Gedacht wird der Familie Dr. Arthur Mayer, der Familie Rudolf Mayer sowie der Familie Rosenfeld.

Wir danken dem Runden Tische und besonders für die Arbeit von Klaus Knoche, der unermüdlich Material zusammengetragen hat und dafür sorgte, dass die Aktion erfolgreich beendet werden kann. Erinnert werden muss jedoch auch daran, dass die Aktion Stolpersteine auf eine Initiative der SPD zurückgeht.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden

Termine

Alle Termine öffnen.

06.10.2022, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Anwohnerversammlung zur Bebauung des ehemaligen HEAG‐Geländes
Zur Bebauung des ehemaligen HEAG‐Geländes liegt der Gemeinde Seeheim‐Ju …

06.10.2022, 20:00 Uhr Fraktionssitzung
Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung trifft sich regelmäßig Donnerstags zur Vorbereitung der Ausschuss- un …

13.10.2022, 20:00 Uhr Fraktionssitzung
Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung trifft sich regelmäßig Donnerstags zur Vorbereitung der Ausschuss- un …

Alle Termine

Gül Karatas -- für Sie im Kreistag Heike Hofmann -- Ihre Landtagsabgeordnete Banner Bullmann

Dafür trete ich ein

Shariff