SPD Seeheim-Jugenheim

miteinander.machen

Fraktionsklausur zum Haushalt 2014

Die SPD-Fraktion im Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim beriet am Wochenende in einer Klausur den Haushaltsentwurf 2014. In der zweitägigen Sitzung wurden alle Aspekte der Kommunalfinanzen diskutiert.

 

 
Themenschwerpunkte festgelegt

Klausur der Seeheim-Jugenheimer SPD-Fraktion

Nach der Konstituierung der Gemeindevertretung, die der Seeheim-Jugenheimer SPD-Fraktion mit Hans-Jürgen Wickenhöfer den neuen Vorsitzenden des Parlaments bescherte, legte die SPD-Fraktion im Rahmen einer Klausurtagung im Odenwald ihre Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre fest. Eine ausgewogene Familienpolitik mit all ihren Facetten vom generationenübergreifenden Wohnen über das erschwingliche Bauen für junge Familien bis hin zu sozial verträglichen Kindergartengebühren, aber auch der demografische Wandel stehen in dieser Legislaturperiode ganz oben auf der Tagesordnung, teilt Fraktionsvorsitzender Wolfgang Weber mit. Energiepolitische Themen mit dem Hauptaugenmerk auf lokale und dezentrale Versorgung stehen auch auf der Agenda der Sozialdemokraten im Seeheim-Jugenheimer Parlament.

 
Die Gemeindevertretung hat sich konstituiert!

SPD-Fraktion der Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim
Am 5. Mai hat sich die neugewählte Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim konstituiert.

 
SPD: Ist „ruhigerer“ Verkehr möglich?

SPD-Fraktion legt Prüfantrag für Maßnahmen in Wilhelm-Leuschner-Straße in Seeheim vor.

Die Anwohner der Wilhelm-Leuschner-Straße in Seeheim beschweren sich seit Jahren über viel Verkehr und große Lärmbelästigung. Es gab einige Versuche der Gemeinde die Situation zu verbessern, z.B. mit Geschwindigkeitskontrollen oder Durchfahrtsverboten. Aber wirkungsvolle Abhilfe konnte bis heute nicht geschaffen werden. Nun hat die SPD-Fraktion einen Prüfantrag zum Thema vorgelegt.

 
„Chancen werden nicht genutzt!“
SPD-Fraktion lehnt Haushalt 2010 sowie Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung ab.
Die SPD zeigte in der Sitzung der Gemeindevertretung am 06.05.2010 auf, warum sie dem Haushalt 2010 nicht zustimmen kann. Die SPD sieht die Gemeinde vor zwei großen Herausforderungen gestellt: 1. Massive Mindereinnahmen durch „kommunalfeindliche“ Entscheidungen im Bund und Land Hessen. 2. Dem demografischen Wandel, der Seeheim-Jugenheim gemäß vorliegender Prognosen besonders treffen soll. Nach Meinung der SPD spricht Bürgermeister Kühn zwar die Herausforderungen an, aber zukunftsweisende Vorschläge finden sich nicht im Haushalt. SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Weber: „Der Haushalt schreibt alte Konzepte fort. Es fehlen zündende Ideen und intelligente Vorschläge, wie sich unsere Gemeinde unter den neuen Bedingungen positionieren und entwickeln soll!“

Voller Text der Haushaltsrede

 
Besser „Lesen“ in Seeheim?

SPD-Fraktion legt Prüfantrag zur besseren Unterbringung der Seeheimer Gemeindebücherei vor.

Im Rahmen der Haushaltsberatungen legt die SPD-Fraktion Seeheim-Jugenheim einen Prüfantrag zur möglichen Verlegung der Seeheimer Gemeindebücherei aus den Räumen im Historischen Rathauses Seeheim in die Geschäftsräume Darmstädter Straße 15 (ehemals Schlecker-Markt; jetzt leer stehend) vor. Der Gemeindevorstand soll unter Berücksichtigung der räumlichen und technischen Anforderungen an eine moderne Bücherei zunächst prüfen, ob eine Unterbringung überhaupt möglich wäre.

 

Gül Karatas -- für Sie im Kreistag Heike Hofmann -- Ihre Landtagsabgeordnete Banner Bullmann

Dafür trete ich ein

Shariff